Amt: Mitglied

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Alter: 17 Jahre

Beruf: Schüler

Hobbies: Fußball, Fasching

Ich bin im Jupa, weil Jugendliche meiner Meinung nach am besten die Anliegen Jugendlicher kennen. Aus diesem Grund müssen Jugendliche gehört werden. Das Jupa bietet die Möglichkeit, mitreden und etwas verändern zu können. Des Weiteren bekommt man einen ersten Einblick in die Politik und Vorgänge der Verbandsgemeindeverwaltung, Gemeinderat etc.